5 Dinge, die Sie über Zahnkrone wissen sollten

 Früher oder später mit diesem Problem wird jeder konfrontiert sein und fast jeder durchläuft es irgendwann in seinem Leben.

Zahnkrone von Keramik und Metall bei Moritz Dental Zentrum

Die gesunde Gebiss ist ein Teil der allgemeine Zahnhygiene. Dazu gehören die Ensetzung der Zahnkronen, wenn die nötig sind. Aber es ist nichts Dramatisches daran! Wie gesagt, „Es ist besser Ärger zu vermeiden“! Hier finden Sie nützliche Informationen zu Zahnkronen.

 

Was ist eine Zahnkrone?

Die Zahnkrone ist eine Prothese, die die natürliche Zahnkrone wieder herstellt, wenn sie stark beschädigt ist. Dies kann unter anderem durch ein kariöses Problem oder eine Verletzung  verursacht werden, das zu einem Verfall des Zahns bis zu seiner Devitalisierung führte.

 

Wie kann man zwischen einer einzelnen Krone oder einem Stiftaufbau wählen?

Je nach Schweredrad der Zahnabnutzung passt der Zahnarzt seine Lösung an. Eine einfache Krone kann verwendet werden, wenn der Zahn aus einem Rekonstitutionsmaterial repariert werden kann. Dann setzen wir die Krone darauf. Wenn der Zahn jedoch zu beschädigt ist, muss der Zahnarzt eine Stiftaufba platzieren: ein kleines Stück Metall, das in der Wurzel verankert wird, um den sichtbaren Teil des Zahns wieder aufzubauen! Die Krone wird dann auf den Inlaykern gesetzt, der zuvor als „Stift“ bezeichnet wurde.

 

Was sind die verschiedenen Materialien für die Zahnkrone?

Die Zahnkrone ist eine Schutzhülle aus Metall oder Keramik. Es zielt darauf ab, den Zahn wiederherzustellen und vor Frakturen zu schützen. Es gibt drei Arten von Kronen:

  • Die Metallkrone: Bestehend aus unedlen Metallen wie Nickel oder Halbedelstein, wie Gold.
  • Die Keramikkrone: Vollkeramik.
  • Die Metallkeramikkrone: die häufigste! Innen besteht aus Metall und das Äußere ist aus Keramik.

 

Vorsicht vor Allergierisiken!

Die Metalle im Mund korrodieren, selbst die edelsten, außer natürlich Gold. Dies kann zur Ablehnung des Materials oder zu einer Infektion führen. In den letzten Jahren wurden mehrere Fälle von Nickelallergien beobachtet, insbesondere bei Frauen. Aus diesem Grund empfehlen die Zahnärzte die Keramik Zahnkronen.

 

Zu welchem ​​Preis können Sie eine Zahnkrone bekommen?

Zahnpflege ist ziemlich teuer. Dies ist ein wichtiger Teil des Gesundheitsbudgets und dennoch unvermeidlich. Unsere Klinik, das Moritz Dental Zentrum, bietet Ihnen jedoch eine kostengünstige Alternative zu Schweizer Preisen: Profitieren Sie vom Know-how unserer Zahnärzte und der Qualität unserer Dienstleistungen zum besten Preis!

Möchten Sie mehr über Zahnkronen erfahren oder ein Angebot anfordern? Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Wir bieten verschiedene und sogar ästhetische Zahnbehandlungen an, wie Zahnaufhellung! Unsere Rezeption steht Ihnen zur Verfügung.

 

Kontaktireren Sie uns !

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

oder
Rufen Sie uns an 0445 190113