Wie kann das Einsetzen des Implantats schmerzfrei gestaltet werden?

Schmerzfreie Behandlung

Die Zahnmedizin hat in den vergangenen Jahren eine wunderbare Entwicklung durchschritten: Das ist für jeden Patienten eine gute Nachricht, denn im Laufe der Geschichte war es noch nie leichter, fehlende Zähne zu ersetzen und zwar sicher und ohne größere Schmerzen.

 

 Vorteile der Zahnimplantate

  • Einsetzen ist schmerzfrei.
  • Zahnmedizinisches Implantat ohne Schmerzen, ganz schmerzfreie Behandlung
  • Obwohl der Vorgang wohlbekannt ist, freunden sich viele nur schwer mit dem Gedanken an das Einsetzen von Implantaten an.
  • Doch die bedeutende Mehrheit unserer Patienten spürt während des Eingriffs überhaupt keinen Schmerz und verlässt erleichtert den Behandlungsstuhl, da sie mit einem anderen, schmerzhafteren Eingriff gerechnet haben.  Unter normalen Umständen ist das Einsetzen des Implantats im Hinblick auf die Intensität mit einer Zahnfüllung gleichzusetzen.

 

Zahnmedizinische Betäubung

Dank den modernen Verfahren der örtlichen Betäubung ist heutzutage schon eine geringe Menge an Narkosemittel ausreichend, um die betroffene Stelle zu betäuben, damit der Patient keinerlei Schmerzen verspürt.  

Bei erhöhter Sensibilität oder sollte die Stelle entzündet sein, kann eine höhere Dosis notwendig werden: Jeder Mensch reagiert anders und der Zahnarzt kümmert sich darum, dass er Patient unter den möglichst komfortabelsten Umständen an der Behandlung teilhat.

Kompetente, erfahrene und rücksichtsvolle Zahnärzte

Die Mitglieder unseres zahnmedizinischen Teams sind Universitätsprofessoren und auf verschiedene Gebiete spezialisierte Zahnärzte. Alle nehmen an Weiterbildungen teil, damit sie ihr Wissen auffrischen und die modernsten zahnmedizinischen Lösungen an unserer Zahnklinik anbieten können.

Die sensible und menschennahe Einstellung unserer kompetenten und rücksichtsvollen Zahnärzte macht die Behandlungen „angenehmer“ oder mindert zumindest die Angst des Patienten, der sich so vorbereitet und entspannter den Eingriffen unterwirft, deren Gewicht somit weniger schwer wiegt.  Schmerzfreie Behandlung ist möglich.

Gründlich geplante Operation

Eine weitere grundlegende Bedingung für eine Erleichterung der Behandlung und die Schmerzlosigkeit des Implantateinsetzens ist, dass der Eingriff entsprechend vorbereitet wird.

Nach dem Einsetzen der Implantate fragen wir unsere Patienten regelmäßig, was sie während der Operation gespürt haben: Aus den Antworten ergibt sich, dass sich für sie der Einsetzen der Implantate als weitaus milder erwiesen hat, als sie gedacht hatten.  Die einzige Anmerkung war, dass es manchmal schwer ist den Mund so lang aufzuhalten.

Das in örtlicher Betäubung durchgeführte Implantationsverfahren ist eine methodische Operation, die nach einem genauen und planmäßigen Protokoll erfolgt: Die kompetenten Hände senken Risiken auf ein Minimum und die Eingriffe erfolgen so optimal wie möglich. Da sich im Knochengewebe weniger Nervenenden befinden, ist das Schmerzempfinden weitaus weniger stark.

 

Zahnmedizinische Ausrüstung und Materialien

Spitzentechnologien und eine spitzentechnologische Ausstattung erleichtern die Behandlung und die Versorgung.

Unsere Klinik verfügt über ein digitales Panoramaröntgengerät vom Typ 3D-Vatech-PaX, ein Cone-Beam-CT, Kavo-Intrasurg-300-Behandlungseinheiten, zahnmedizinischen Laser, Vatech-intraorale Kameras, zahnmedizinische elektrische Mikroskope, Geräte für Ozonbehandlung, intraorales Röntgen, Bleaching-Ausstattung, usw. Alle Geräte vertreten die heute verfügbare höchste Qualitätsstufe. Die an der Klinik angewandten Materialien gehören zu den besten der Welt und entsprechen den internationalen Normen. 

All diese Faktoren ermöglichen es, dass wir die zahnmedizinischen Eingriffe planmäßig, schnell und effektiv durchführen und wir unseren Patienten durch die Verminderung von Schmerz einen optimalen Komfort bieten können.

Schmerzfrei Behandlungen