Mikroskopische Wurzelbehandlung 

Wurzelbehandlung mit elektrischem Mikroskop: Die letzte einsetzbare Lösung zum Erhalt des Zahnes

Mikroskopische Wurzelbehandlung bei Moritz Dental Zentrum

Die Mikroskopische Wurzelbehandlung (Wurzelkanalbehandlung) ist ein erhaltendes Verfahren. Diese Maßnahme ist bei einer Entzündung des Zahnmarks notwendig. Der Schmerz kann zwar mit dem Ziehen des Zahns sofort genommen werden, doch kann die Entfernung des Zahns später zu zahlreichen Problemen führen: Negative ästhetische Änderungen, Verschiebung der Nachbarzähne, Verminderung der Kaufähigkeit, Knochenverlust an der Stelle des gezogenen Zahns, Gelenkschmerzen, usw. …

 

Mikroskopische Wurzelbehandlung Ungarn

In unserer in Ungarn befindlichen Klinik bemühen wir uns daher um den Erhalt der Zähne. Wir tun alles uns Mögliche, damit Sie Ihre eigenen Zähne behalten können, die bei richtiger Pflege noch viele Jahre ihre grundlegende Funktion erfüllen können.

Dank der mikroskopischen Wurzelbehandlung kann der pulsierende Schmerz in der Wurzel schnell genommen werden, ohne den Zahn zu entfernen.

 

Welche Vorteile hat die mikroskopische Wurzelbehandlung?

Das elektrische Mikroskop vergrößert das Bild um ein 25-Faches, sodass wir bei dem Eingriff eine außerordentlich hohe Präzision erreichen, was sich in einer starken Verbesserung der Erfolgsrate und der Dauerhaftigkeit des Ergebnisses widerspiegelt.

Dank der koaxialen Beleuchtung fällt das Licht genau auf die gewünschte Stelle, sodass alle winzigen Bereiche des Wurzelkanals eingesehen werden können.

Wurzelkanalbehandlung bei Moritz Dental Zentrum

Der Materialverlust des ursprünglichen Zahns wird auf ein Minimum verringert, sodass in der nächsten Phase der Wurzelbehandlung die Chancen auf Erfolg weitaus höher sind (zum Beispiel bei einer Restauration mit Füllung oder Krone).

 

Wurzelbehandlung-2 Bei der mit einem elektrischen Mikroskop durchgeführten Entfernung des Zahnmarks ist die Gefahr von Knochenbrüchen oder -rissen sozusagen nicht existent.

Das mikroskopische Verfahren macht es möglich, dass wir die eventuellen Ursachen für den Nichterfolg vorheriger Behandlungen entdecken und einen entsprechenden Behandlungsplan aufstellen

Nicht mehr perfekt fungierende Wurzelfüllungen können erfolgreich entfernt und diese mit besser passenden Füllungen ersetzt werden.

Die mit bloßem Auge nicht sichtbaren oder unkonventionell geformten Wurzelkanäle können entsprechend gereinigt und neu gefüllt werden.

 

Wie läuft eine Wurzelbehandlung in der Moritz Dental Klinik ab?

Das Ziel der mikroskopischen Zahnmark-Entfernung deckt sich mit dem der konventionellen Methode: Der Zahn soll langfristig erhalten bleiben. Die Methode und der Ansatz sind jedoch unterschiedlich und das mikroskopische Wurzelbehandlungsverfahren stellt einen qualitativen Mehrwert dar.

Bei derartigen Behandlungen wird mit fachkompetenten Händen und den modernsten Geräten gearbeitet: Zum Einsatz kommen elektrische Mikroskope, Ultraschall-Reinigungsgeräte, Laser oder verschiede Präzisions- und Vergrößerungsgeräte.

Die genannten Geräte dienen der genauen Aufdeckung der Wurzelkanäle, deren gründlicher Reinigung und Füllung (die Wiederherstellung des behandelten Zahns wird mit einer Füllung oder einer ästhetischen Krone abgeschlossen).

Wenn in Ihrem Fall eine Wurzelbehandlung unumgänglich ist und Sie sich ein dauerhaftes Ergebnis und eine schmerzfreie Behandlung wünschen, sollten Sie sich für die mikroskopische Wurzelbehandlung in unserer in Ungarn befindlichen Klinik, dem Moritz Dental Zentrum, entscheiden.

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren, indem Sie das folgende Formular ausfüllen. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Vorname

Telefonnumer

Geburtsdatum

Nachname

Email Adresse

Geschlecht

Beschreibung des Problems

Haben Sie eine aktuelle Panorama Röntgenaufnahme?
JaNein

Panorama Röntgenaufnahme

Hochladen